Die Leistung berechnen und mit der richtigen Ernährung steigern

Grundumsatz vom Menschen berechnen

Pro Stunde benötigt der Mensch durchschnittlich 1 Kcal. Abhängig vom Gewicht wird der Grundumsatz pro Kilogramm berechnet. Eine 60 Kilo Gramm schwere Person muss die eigenen 60 Kilo mit 1Kcal multiplizieren und dann mit der Zahl 24. Danach steht der allgemeine Grundumsatz der Energiemenge pro Tag (24 Stunden) fest.  Bei dem Grundumsatz-Berechner wird zusätzlich das Alter und das Geschlecht in die Berechnung mit einbezogen, um noch präzisere Ergebnisse zu erhalten. Zur Aufrechterhaltung der körperlichen Funktionen ist der Grundumsatz das Fundament, um alles funktionstüchtig zu halten. Bei körperlichen Aktivitäten kommt Zum Grundumsatz der Leistungsumsatz hinzu, der von Sportart zu Sportart unterschiedlich hoch ausfällt. Je genauer der Leistungsumsatz passend zur ausgeübten Sportart berechnet wird, desto besser sind die sportlichen Endergebnisse.

Energieverbrauch in kcal pro Stunde bei verschiedenen Sportarten

Im Sport Leistung berechnen und steigernKompakte Workouts wie Joggen oder Rad fahren machen es notwendig, die Energiezufuhr auf die Sportart abzustimmen. Der Ernährungsplan kann so optimiert werden, dass er zur ausgeübten Sportart passt. Wer den individuellen Kalorienverbrauch für eine oder mehrere Sportarten kennt, kann gezielt beim Sport das Gewicht reduzieren. Wer durchschnittlich 3,30 min/ pro Kilometer für das tägliche Joggen benötigt, verbrennt je nach gewichtstyp und persönlicher Veranlagung bis zu 700 Kcal. Falls jemand für die Stecke von einem Kilometer 5 Minuten braucht, sinkt der Kalorienverbrauch auf 500 kcal ab. Je länger der Läufer für die Stecke von einem Kilometer braucht, umso weniger kcal werden verbrannt. Bei einem Tempo von 7 Minuten für einen Kilometer verbraucht der Läufer nur noch durchschnittlich 330 kcal. Radfahrer, die 25 Kilometer in einem Stunden fahren, verbrauchen fast nebenbei auf dem Weg ins Büro 410 kcal. Diesen Wert kann man auch mit anderen Sportarten wie Judo oder Fußball spielen im Durchschnitt in einer Stunde erreichen. Mit dem einfachen Treppensteigen können bis zu 250 kcal pro 30 Minuten verbraucht werden, wenn auf den Fahrstuhl oder die Rolltreppe regelmäßig verzichtet wird.

Mit richtiger Ernährung Leistung steigern

Höher, schneller und weiter- mit der richtigen Ernährung können sich die Leistungen beim Sport schlagartig verändern. Wichtig ist, dass aus der Vielfalt der passenden Lebensmittelgruppen die Nahrung zusammengestellt wird, die dem Sportler auch schmeckt. Mehr Muskelmasse kurzfristig mit Kohlenhydraten und langfristig mit einer höheren Dosis an Eiweiß aufbauen, wird nur aus einem ausgereiften Plan an Sport und richtiger Ernährung möglich. Mit der Sportnahrung in Form einer professionellen Food-Strategie kann sich die Leistung früher oder später verbessern.

Was ist der wichtigste Makronährstoff

Der Körper gewinnt neue Energie aus dem Makronährstoff, der im Ernährungsplan des Sportlers nicht fehlen sollte. Makronährstoffe werden im Rahmen der Verstoffwechselung eingesetzt und steigern mit der passenden Dosierung die Leistungsfähigkeit. Der Energiegehalt der Makronährstoffe ist unterschiedlich hoch, ein Gramm Fett besitzt den Brennwert von 9 kcal (37 kJ) und ein Gramm Eiweiß weist einen Brennwert von 7 kcal (30 kJ) auf. Der wichtigste Makronährstoff im Designer Whey ist das Eiweiß. Es wird vor allem für den Muskelaufbau benötigt. Wer also viel Kraftraining macht, sollte nach dem Sport etwas Eiweiß zu sich nehmen.

Menü schließen